Allergikerbericht von Sina W., Februar 2020

Hallo zusammen, ich bin Sina und an erster Stelle möchte ich mich hier noch einmal ganz herzlich bei Kirsten für die liebe Unterstützung und die viele Zeit bedanken, die sie in ihre Zucht einbringt!

 

Mein Mann und ich haben im September letzten Jahres die zwei kleinen „Hauselfen“ Olivia und Oda aus dem Hause Müller-Jung adoptiert und ich kann vorwegnehmen: Auch bei uns gab es ein Happy End :)

 

Weiterlesen: Allergikerbericht von Sina W., Februar 2020

Allergikerbericht 2020

Allergikerbericht Lara Kolb (36), Darmstadt mit Sally und Soffie:

 

In meiner Kindheit hatten wir immer Haustiere und auch viele verschiedene. Als ich

eine zeit lang alleine lebte bekam ich von einen auf den anderen Tag eine allergische

Reaktion auf die Katze meines Bruders, die ich immer im Urlaub betreute. Ich war

total überrascht davon. Nachdem ich dann merkte, dass ich plötzlich auf verschiedene

Tierrassen reagierte dachte ich schon, ich könne keine Haustiere mehr halten.

 

Weiterlesen: Allergikerbericht 2020

Erfahrungsbericht von Lena E.

Allergikerbericht von Lena E., September 2020

Meine Erfahrungen mit unseren German Rex Katern und unserer Allergie
Seit ich ein Kind war leide ich unter einer Tierhaarallergie. Besonders ausgeprägt war es immer gegenüber Katzen. Aufgewachsen bin ich mit einem Hund, welcher für Allergiker geeignet ist. In meiner ersten eigenen Wohnung merkte ich schnell, dass einfach etwas fehlt. Nach ein paar Recherchen im Internet sind wir auf die Seite von Frau Müller-Jung gestoßen. Nach einem E-Mail Austausch bekamen wir die Info, dass sogar Junge erwartet wurden.

 

Weiterlesen: Erfahrungsbericht von Lena E.

Allergikerbericht KV, Januar 2020

 

Der Wunsch nach Katzen als neue Mitglieder unserer Familie war bei meinem Mann schon viele Jahre vorhanden.

 

Mit Katzen aufgewachsen, vermisste er das Zusammenleben oft sehr. Dass auch unsere beiden Töchter im Laufe der Zeit öfter den Wunsch äußerten, Katzen bei uns aufzunehmen, machte es für mich als Allergikerin sehr schwer. Für mich war klar, dass dieser Wunsch wohl niemals in Erfüllung gehen konnte. Bei unterschiedlichen, teils leichten, jedoch auch teils wirklich schwerwiegenden Reaktionen meines Körpers im Sinne von z.B. Juckreiz oder auch deutlicher Atemnot stand ich dem Thema Katzen viele Jahre sehr skeptisch gegenüber.

 

Weiterlesen: Allergikerbericht KV, Januar 2020